X-TEND2

X-TEND2 –
zeitloses Geländerdesign

Das seit Jahren als filigrane Geländerfüllung bewährte X-TEND2-Rahmensystem besticht durch hochwertige Materialien, die optimal verarbeitet werden. In seiner Schlichtkeit und Transparenz kaum wahrnehmbar, integriert sich X-TEND2 nahtlos in die Architektur und lässt ihr den nötigen Wirkraum, und sorgt als Absturzschutz gleichzeitig für die notwendige Sicherheit bei der Nutzung des Bauwerks.

Durch die Erweiterung des Standard-Produktprogramms um den Rohrdurchmesser Ø26,9 mm wurden die Anwendungsmöglichkeiten des bisher nur mit Ø21,3 mm gefertigten Rohrrahmen-Systems vergrößert. Auch größere Profilquerschnitte lassen sich auf Anfrage realisieren.

X-TEND2 –
individuell und montagefertig

Das X-TEND Edelstahl-Seilnetz wird mit sichtbarem Montageseil-Verlauf auf die kundenauftragsbezogen verschweißten und fein geschliffenen Rundrohrrahmen montiert. Dabei sind Rechteckrahmen, Schrägrahmen für Treppengeländer, Rahmen für den Übergang Treppe-Podest, sowie weitere Sondergeometrien möglich.
Mit den passenden Rahmenhaltern aus der FRAMEWORKX Produktlinie können diese ohne viel Aufwand an die Geländerstruktur montiert werden, ob im Neubau oder im Bestand. Dabei stehen profil-umfassende Rahmenhalter, als auch Einsteck-Elemente zur Auswahl – wie der so-genannte „invisible holder“. Auch Sonderbefestigungen sind auf Kundenwunsch möglich. Die individuelle und montagefertige Lieferung bedeutet für den Kunden Ästhetik, Planbarkeit und eine wirtschaftliche Lösung zum Bestücken von Geländer- und Treppenanlagen.

Vorteile von FRAMEWORKX® gegenüber anderen Geländersystemen

  FRAMEWORKX® Glasgeländer Holzverkleidung Stabgeländer Kunststoffgeländer Mauerwerk
Transparenz ++ ++ ++ – –
Luftdurchlässigkeit ++ – – ++ – –
Stabilität ++ ++ + ++ ++
Korrosionsschutz ++ ++ ++ ++ ++ ++
UV-Beständigkeit ++ ++ ++ – – ++
Sichtbarkeit für Vögel + – – ++ + + ++
Reinigung/Wartung ++ – – – – ++ + +
Reinigungsintervall ++ ++ ++ + ++
Überkletterschutz ++ ++ + + +
Begrünung möglich ++ – – + +
  • Hochwertig verschliffene Ecken
  • Zeitlose Edelstahlästhetik
  • Feines Schliffbild der Rahmen (Korn 240)
  • Verschiedene Rahmenanbindungsvarianten